Was hinter dem Ausverkauf an den Börsen steckt

Dudley Devine

Händler an der Wall Street: Seit Anfang Oktober geht es mit Aktien fast nur noch nach unten, die Technologiebörse Nasdaq verlor 15 Prozent.

(Foto: AP)

  • Schon seit sieben Wochen herrscht Ausverkauf an der Börse. Besonders stark ist der Kursverfall bei Technologie-Aktien.
  • Mancher Beobachter fühlt sich schon an das Jahr 2000 erinnert, als an der Börse die Internet-Blase platzte. Es gibt allerdings einen wesentlichen Unterschied.
  • Heute stehen die Technologiekonzerne für Milliardengewinne. Als damals die Kurse abstürzten, brach bei vielen Unternehmen die Finanzierung schnell zusammen.
%d Bloggern gefällt das: