Welche Vor- und Nachteile hat ein Privatkredit?

Bevor Verbraucher die Kreditangebote von privat überprüfen und eine Kreditanfrage stellen, sollten sie sich sowohl über die Vorteile als auch über die Nachteile im Klaren sein.

Mit dem Kredit von privat gehen in jedem Fall die folgenden Vorteile einher:

  • die Sicherheiten können mit dem Darlehensnehmer individuell vereinbart werden
  • der Privatkredit wird üblicherweise nicht in der Schufa eingetragen – außerdem wird in den meisten Fällen vor Kreditvergabe keine Schufa-Auskunft eingeholt
  • private Darlehensgeber können mit den Darlehensnehmern individuell über die Bedingungen der Kreditvergabe diskutieren

Allerdings ist bei diesem Kredit auch mit diesen Nachteilen zu rechnen:

  • bei einem Privatdarlehen greift der Verbraucherschutz nicht – Darlehensnehmer müssen auf ihren Darlehensgeber vertrauen
  • persönliche Beziehungen können sich durch die Kreditanfrage eines Verwandten oder Freundes ändern
  • es gibt keine Informationspflichten und keine Vorschriften, inwiefern der Darlehensnehmer Informationen erhalten sollte
  • häufig sind weder Kündigungsfristen noch Laufzeiten vereinbart, was die Rückzahlung des Kredits erschweren kann
  • Vereinbarungen, etwa über Zinssatz und Tilgungshöhe, sind schwieriger zu beweisen, da auch mündliche Abmachungen getroffen werden können
  • Vereinbarungen könnten zulasten des Kreditnehmers formuliert werden
  • Risiko der Zahlungsausfälle für den Kreditgeber ist höher, da Möglichkeiten zum Zahlungsaufschub oder Anpassung der Konditionen fehlen mitunter können
%d Bloggern gefällt das: